korfucreatives.de
CORFU CREW 2018              APOLLON Open Air Festival

Samstag, 14.07.2018: Workshop-Tag + Grillabend

Samstagnachmittag stellen wir unsere Workshop-Angebote vor.

Showtime: Am Grillabend präsentieren sich die sechs Gruppen und stellen ihre Banner vor. Bitte bringt unbedingt Euer Essgeschirr und Besteck sowie gute Laune mit.

Unser drittes Treffen

Sonntagnachmittag berichteten alle Gruppen, was sie vorbereitet haben

Videos sind in der "Zielgeraden", Gruppenbanner vorbereitet, Playlisten für die Korfu-Parties gesammelt...

 






Teilnehmertreffen, die zweite...

Am 6. Mai ging´s ans Eingemachte: Jede Gruppe gestaltete ihre eigene Flagge. Die zukünftige Korfu-Band stellte sich zusammen. Materiallisten für die kreativen Teams wurden erstellt und - last but not least - die Zimmer der verschiedenen Apartments in Wunschlisten aufgeteilt. Die sechs verschiedenen Gruppen à zehn Personen erarbeiten nun unabhängig voneinander spezielle Korfu-Aktionen.

Wenn dann am 18. Juli alle unterwegs sind, sind wir gut vorbereitet und können ganz cool "Programm machen" -  Läuft! :-)

Elternabend war gestern...

03. Mai 2018, 19:00 Uhr, Jugendkulturzentrum Scheune

Vielen Dank, liebe Eltern, dass Sie so zahlreich erschienen sind! Es bereitete uns großes Vergnügen, uns und unsere Projekte dem interessierten Eltern-Publikum vorzustellen. Dias und Filmsequenzen aus früheren Korfu-Freizeiten sollten zeigen, wie schön unser Camp und wie spannend unser Angebot ist. Viele Fragen zu verschiedenen Themen konnten im Laufe der Gespräche beantwortet werden. Wie groß sind die Zimmer/Apartments? (drei bis acht Personen je Apartment) Darf die Clique von Freunden/Freundinnen zusammen  wohnen? (Ja, die Zusammenstellung der Gruppen ist unabhängig von den Wohngemeinschaften) Wie ist das Kochen/Essen organisiert? Werden Musikinstrumente gestellt?...

Details des Drehbuches wurden erläutert, Hin- und Rückreise und die Inseltour beschrieben. Wir möchten uns an dieser Stelle für das große Interesse aller bedanken und freuen uns auf das zweite Teilnehmertreffen am Sonntag, 06. Mai 2018. Bis denne :-)

Erstes Teilnehmertreffen: Check!

1.Teilnehmertreffen


So lernten wir uns kennen...

Am Sonntag, 08. April um 16:30 Uhr begegneten wir uns erstmals als komplette Korfugruppe. Die Sonne half uns gleich mit guter Stimmung schnell ins Gespräch zu kommen. Im "Plenum" starteten wir mit Allgemeinem, erklärten Reisedetails und die Drehbuch-Regeln. Das sechzehnseitige Druckwerk soll ständiger "Begleiter" sein, um die allgemeine Organisation unseres Festival-Camps stets abrufbar zu erklären. Die Vorbereitung verschiedener Workshops und der AGs gehören dazu. Was muss noch besorgt werden? Wie ist das Catering organisiert: Jede(r) ist mal (zwei Tage) dran, um beim Zubereiten der Speisen und anschließendem Saubermachen zu helfen. Es bleibt aber noch genügend Zeit, den Urlaub zu genießen, an AGs teilzunehmen oder die Poolbar samt Pool zu checken :-)

Vorbereitungswochenende in Saerbeck

24 Teamer bauten am Wochenende (02. bis 04.03.2018) die Struktur des Korfu 2018 Ferienlagers auf

Wir sind das TeamWir sind das Team

Es galt unter anderem, die passenden Leiter für die sechs Teilnehmer-Gruppen zusam-menzustellen und die Tages- Reise- und Programmplanung so weit zu strukturieren, dass trotzdem noch genügend Frei-räume für die Entfaltung unserer Teilnehmer bleiben. Auch der Ausflug zur Inselhauptstadt Kerkyra und zur Traumbucht von Paleokastritsa wird nicht fehlen. Das "Drehbuch" werden wir zu unserem ersten gemeinsamen Termin am Sonntag, 08.04.2018 um 16:30 Uhr vorbereitet haben. Die Einladungen kommen in Kürze per Post zu Euch; die Eltern sind zu einem Extratermin (Elternabend) am Donnerstag, 03.05.2018 herzlich eingeladen.


Anmeldeliste ist nun komplett
86 Teilnehmer, Teamer, Musiker, Kochcrew, Mediaworker, Sportcoaches und Techniker sind nun "im Boot" auf dem Weg zum Traumurlaub. Wer sich jetzt noch anmelden möchte, kommt in die Warteliste und könnte, falls jemand ausfallen sollte, nachrücken.

Wir vermissen Rob Mulder

Am 11. Februar 2018 verstarb - völlig unerwartet - unser Hausleiter, Mentor und Freund Rob Mulder. Ihm zu Ehren veranstalteten wir am vergangenen Wochenende seine "Lebensfeier" in der Scheune. Weitere Informationen und Bilder findet Ihr unter "News"

Liebe Freunde unseres Hauses, liebe Eltern: Trotz dieses schweren Verlustes wird unser Ferienlager Korfu 2018 wie geplant stattfinden.

Peter Frank (Administration, Küche und Einkauf) ist inzwischen zum siebenundzwanzigsten Mal dabei und die dreiköpfige Leitungscrew (Sophie, Maximilian und Mathis) in der Examensphase des Sozialpädagogik-Studiums angelangt und jeweils zum (mindestens) fünften Mal dabei.

Planung der Reise und Reservierung abgeschlossen

Seit Dezember 2017 stehen die Fährverbindungen 2018 fest. Für Gruppenreisen stehen donnerstags erstmalig für uns Direktfähren von Ancona/IT nach Korfu/GR und montags und mittwochs für die Rückfahrt zur Verfügung. Dadurch entfällt der Umweg über Igoumenitsa/GR. Ebenso ersparen wir uns die lange Wartezeit im Hafen von Igoumenitsa auf die Regionalfähre von und nach Korfu. Der Abfahrttermin von Ibbenbüren ist nun endgültig Mittwoch, 18. Juli 2018 mittags. Der doppelstöckige Reisebus mit Anhänger erreicht Ancona am Donnerstag, 19. Juli mittags. Die FASTSPEED Fähre legt um 15:00 Uhr ab und erreicht Korfu am Freitag um 08:30 Uhr. Der Zeitgewinn beträgt acht Stunden.
Ähnlich groß ist die Zeitersparnis am Rückreisetag Mittwoch, dem 01. August 2018. Die Fähre startet von Korfu um 21:30 Uhr mit Ziel: Ancona. Am Donnerstag, 02. August mittags übernimmt der Reisebus den Rücktransfer nach Ibbenbüren. Ankunft des Reisebusses in Ibbenbüren: 03. August 2018 vormittags. Wir verbringen 13 Tage auf der Insel, einen Tag länger als in den vergangenen Jahren. Wir bitten um Verständnis, dass wir erst jetzt die  exakten Reisedaten veröffentlichen konnten.

Beschreibung der Ferienfreizeit Korfu 2018

Vom 18. Juli bis zum 03. August 2018 werden etwa 64 Teilnehmer plus Leitungsteam gemeinsam ihre Reise zur Ferienanlage im schönen Karousades im Norden der sonnigen Insel Korfu antreten. Das Lager ist für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren gedacht und wird pro Person 495 Euro kosten. Die Anreise erfolgt mit einem Luxus-Reisebus bis zum Fährhafen in Ancona/IT. Von dort geht es weiter mit der ANEK-FASTSPEED-Fähre direkt nach Korfu. Interessierte dürfen sich auf ein breites und kreatives Angebot freuen, das von einem Band- und Rap-Workshop über verschiedene Sport- und Kreativ-Angebote, bis hin zur selbstorganisierten Pressearbeit reicht. Das gesamte Programm wird durch Euch (die Teilnehmer) mitbestimmt und bietet viel Platz für eigene Ideen und Wünsche.
Die Ferienanlage verfügt über mehrere kleine Apartments in drei Häusern, einen Pool, eine Poolbar und einen Volleyballplatz. In der Nähe finden sich Einkaufsmöglichkeiten in der kleinen Stadt Roda, sowie traumhafte Buchten und Strände. Die Verpflegung wird täglich frisch zubereitet und bietet eine große Vielfalt. Jeder ist mal dran und kann sein Kochtalent beweisen. Ein Coach passt auf, dass Kreativität und Genuss im Einklang bleiben.

Den Höhepunkt bildet das von uns und griechischen Nachbarn organisierte APOLLON OPEN AIR FESTIVAL mit unserem Equipment. Trotz des umfangreichen Angebotes bleibt genügend Zeit zum Entspannen, Baden oder Shoppen.

Wir sind an Schultagen unter (05451) 502575 Mo bis Do von 09:00 bis 12:00 und von 14:00 bis 18:00 Uhr telefonisch erreichbar

Jugendkulturzentrum Scheune
Am Sportzentrum 27-30
49479 Ibbenbüren